Eine kleine Revolution am Fahrrad-Markt: Finde deine Route mit dem neuen Bikemap-Bot

Eine kleine Revolution am Fahrrad-Markt: Finde deine Route mit dem neuen Bikemap-Bot

Endlich ist er fertig und wir präsentieren ihn mit Stolz: unseren Bikemap-Bot, der euch ab sofort auf Facebook am Smartphone zur Verfügung steht und euch das Fahrrad-Leben mit seinen praktischen Funktionen erleichtern wird.

Was kann der Bikemap-Bot?

Jeder kennt die Situation: man befindet sich irgendwo und möchte eine kleine (oder größere) Tour mit dem Fahrrad unternehmen. Doch wie findet man jetzt möglichst schnell und unkompliziert die perfekte Strecke? Genau dafür bietet unser Bot eine Lösung: über euren Facebook-Messenger könnt ihr uns eine Nachricht schicken – dafür gibt es einen bereits vorgefertigten Text, den man mittels eines Buttons auswählt – daraufhin erhaltet ihr sofort eine Antwort. Diese enthält 10 Routenvorschläge, die sich in der Nähe befinden. Eure aktuelle Location übermittelt ihr ganz einfach im Messenger via GPS. Nun gibt es die Möglichkeit, sich auf der Website oder direkt in unserer Bikemap-App Details zu jeder Route anzuschauen. Wenn ihr euch für eine Route entschieden habt, lässt sich die Strecke direkt in der App anzeigen oder auch offline speichern – genau so, wie ihr es von unseren Bikemap-Routen gewöhnt seid. Der Bot bietet also eine schnelle und einfache Lösung, um auch unterwegs spontan die ideale Rad-Route zu finden. Die Routen, die ihr via Messenger von unserem Bot erhaltet, könnt ihr außerdem direkt im Messenger an einen oder mehrere Freunde weiterleiten. So könnt ihr auch in Gruppen gemeinsam überlegen, für welche Strecke ihr euch entscheidet!

Scanne einfach diesen QR-Code mit der Facebook Messenger App auf deinem Smartphone, und du wirst sofort zum Bikemap Bot verbunden. Viel Spaß!

Der erste Bike-Bot

Facebook-Bots sind Anwendungen, mit denen ein User kommuniziert. Der Bot sendet intelligente Antworten, nachdem er auf Text- und Spracheingaben automatisch reagiert. Chat-Bots stellen seit kurzem einen immer größer werdenden Trend im digitalen Bereich dar und halten immer mehr Einzug in das tägliche Leben im Internet. Ob Hilfe-Bots, die Usern bei Fragen oder Problemen zur Verfügung stehen oder Bots, die bei verschiedenen Angelegenheiten, wie dem Buchen von Hotels oder Flügen, behilflich sind – die Spannweite ist breit. Eines hat bisher aber noch gefehlt: ein Bot für den Bike-Markt. Mit dem Bikemap-Bot schließen wir nun diese Lücke.

Was wünscht ihr euch noch von uns?

Der Bikemap-Bot ist nur am Smartphone via Facebook-Messenger erreichbar. Noch ist er nur als Test-Version verfügbar, deshalb freuen wir uns immer über euer Feedback. Was können wir verbessern, was wünscht ihr euch? Welche Funktionen würden euch das Fahrradfahren erleichtern?

Seid ihr schon Teil unserer Community auf Facebook? Fast 300.000 Freunde der Fortbewegung auf zwei Rädern diskutieren dort, teilen ihre Erfahrungen und Tipps mit anderen Usern. Folgt uns auf Facebook, damit ihr immer am neuesten Stand über die Entwicklungen bei Bikemap seid!

Der Name sagt alles – auch bei Fahrrädern

Der Name sagt alles – auch bei Fahrrädern

Wer kennt sie nicht? Traudi, Vroni oder Manfred – fast jeder hat doch zumindest einen Verwandten, Freund oder Bekannten mit einem dieser Namen, der positive Gefühle und Erinnerungen in uns hervorruft. Bei den genannten Namen handelt es sich aber nicht um den besten Freund oder eine nette Tante – sondern um die Fahrräder von Bikemap-Usern. Wir haben eine Umfrage auf unserer Facebook-Seite gestartet: wie heißen eure Fahrräder? Und die Kreativität eurer Antworten hat uns überwältigt. Nicht nur klassische Namen waren vertreten, sondern auch so außergewöhnliche Bezeichnungen wie „The Conqueror“ oder „The Interceptor“. Wir haben einige von euch näher gefragt, was es mit den Namen auf sich hat!

Facebook-Screenshot

bike-maintenance-oil
Johnny © Helga Hoffmann
Traudi – Trau di!

Bikemap-Userin Sanni nennt ihr Fahrrad Traudi, ein auf den ersten Blick einfacher, deutscher Name. Für Sanni hat er jedoch eine tiefergehende Bedeutung, und zwar „trau di!“, was soviel wie „trau dich“ bedeutet und damit ein idealer Wegbegleiter und Mutmacher für herausfordernde Strecken ist.

Eugen hingegen hat ganz andere Namen für seine Fahrräder gewählt: genau wie im Film „Mad Max“ hat auch Eugen sein MTB aus verschiedenen Teilen zusammengebaut. Der Name „Road Warrior“ ist somit eine Hommage an den Film mit Mel Gibson. Als er hingegen sein Road Bike das erste Mal sah, blätterte vom rostigen Fahrrad die Farbe ab, was ihn an Mel Gibsons Auto bei „Mad Max“ erinnerte. Das Bike trägt nun den Namen „The Interceptor“ (deutsch: der Abfänger).

Bei Helga hingegen ist ihr fünfjähriger Neffe der Namensgeber ihres Fahrrads. Ihn erinnerte das Rad sofort an eines seiner Spielzeuge, nämlich an den Traktor „John Deere“. Wegen dieser Ähnlichkeit trägt das Fahrrad seiner Tante nun den ähnlichen Namen Johnny.

Großes hat unser User Alessio mit seinem Fahrrad vor, wie man an der Namensgebung des Rads erahnen kann: „The Conqueror“ (deutsch: der Eroberer). Der Name ist Programm, denn zusammen mit seinem Mountainbike will Alessio so viele Länder wie möglich „erobern“.

Traude - Sandra Bernegger
Traude © Sandra Bernegger
bike-maintenance-oil
Road Warrior © Eugen Diac
Was ist eure Geschichte?

Ob Mr. Brown, Johnny, Penelope, Jennifer, Lissi, Steve oder so ungewöhnliche Namen wie „som-paan“ (die Bezeichnung eines bestimmten Orange-Farbtons auf Thai), „Speedi“ und „Sparki“, die gemeinsam von ihrer Besitzerin „Scottis“ genannt werden, „The Cat“ oder die „Schneekönigin“, die wegen ihres weißen Rahmens so genannt wird – hinter den Namen stehen meistens spannende Geschichten, denn immerhin sind Fahrräder mehr als bloße Fortbewegungsmittel: sie sind Begleiter durch Alltag und Abenteuer. Deshalb würden wir gern mehr erfahren: haben eure Fahrräder Namen? Und wenn ja, welche Bedeutungen haben sie für euch? Teilt es uns in den Kommentaren mit!

bike-maintenance-oil
The Conquerer © Alessio Banzato

Seid ihr schon Teil unserer Community auf Facebook? Fast 300.000 Freunde der Fortbewegung auf zwei Rädern diskutieren dort, teilen ihre Erfahrungen und Tipps mit anderen Usern. Außerdem halten wir euch dort immer am neuesten Stand von Bikemap! Hier gelangt ihr zur Diskussion über Fahrrad-Namen auf Facebook.

Top 12 Fahrrad-Zitate, die du noch nicht gehört hast

Top 12 Fahrrad-Zitate, die du noch nicht gehört hast

Radfahren ist inspirierend! Alle reden darüber. Doch wann hat dich ein Zitat übers Radfahren das letzte Mal überrascht, berührt, oder zum schmunzeln gebracht? Hier sind 12 geniale und nicht alltägliche Zitate übers Fahrrad.

Radfahren ist sexy

 

„Die Ehe ist eine wunderbare Erfindung, aber das ist ein Fahrradflickzeugkasten auch.“

Billy Connolly, schottischer Komiker und Schauspieler, *1942

„Meine Frau sagt immer, wenn ich an ihr nur so viel rumschrauben würde wie an den Rädern.“

Erik Zabel, deutscher Radrennfahrer, *1970

„Ich nannte das Fahrrad meinen einzigen Freund. Wenn es möglich gewesen wäre, hätte ich vermutlich mit ihm geschlafen.“

Henry Miller, US-amerikanischer Schriftsteller, 1891 – 1980

„Noch ist nicht geklärt, wie das Fahrradfahren derart zur Mode werden konnte, denn es ist vernünftig, und es ist weder geil noch sexy noch erotisch.“

Joseph von Westphalen, deutscher Schriftsteller, *1945

© lassedesignen / Shutterstock.com

Radfahren bedeutet Fortschritt

 

„Das Fahrrad ist das zivilisierteste Fortbewegungsmittel, das wir kennen. Andere Transportarten gebären sich täglich albtraumhafter. Nur das Fahrrad bewahrt sein reines Herz.“

Iris Murdoch, anglo-irische Schriftstellerin und Philosophin, 1919 – 1999

„Das Fahrrad wird niemals das Pferd ersetzen, andererseits wird das Pferd auch niemals das Fahrrad ersetzen, weil es nichts Schöneres gibt, als ein Pferd auf einem Fahrrad.“

Groucho Marx, US-amerikanischer Komiker und Schauspieler, 1890 – 1977

Wenn irgend etwas den deutschen Charakter ändern kann, so ist es die deutsche Frau. Sie selbst ist dabei, sich sehr rasch zu verändern – fortschrittlich zu werden, wie wir sagen. Noch vor zehn Jahren hätte keine Frau, die ihren guten Ruf hütet und noch auf einen Ehemann hofft, ein Fahrrad bestiegen: Heute sausen sie zu Tausenden durch die Lande. Die alten Leute schütteln die Köpfe über sie; aber die jungen Männer, stelle ich fest, holen sie ein und fahren an ihrer Seite.“

Jerome K. Jerome 1899 (Three men on four wheels)

„Gönnen wir uns einen Moment der Stille für alle, die auf den Weg ins Fitness-Studio im Stau stehen, um sich dort auf ein Fitness-Bikes zu setzen.“

Unbekannt (aber genial)

© Pixabay.com

Radfahren ist Lebensfreude

 

„Eine Radfahrt um die Welt beginnt mit dem ersten Tritt aufs Pedal.” 

Scott Stoll

„Gib einem Menschen einen Fisch und er kann sich einen Tag ernähren. Lehre einem Menschen das Fischen und er kann sich sein Leben lang ernähren. Lehre einem Mann das Radfahren und er merkt, dass das Fischen ein langweiliger Zeitvertreib ist.”

 Desmond Tutu

„Der Strohhalm, mit dem ich mich an die Lebensfreude klammere, ist augenblicklich das Bicycle.“

Arthur Schnitzler, österreichischer Schriftsteller, 1862 – 1931

„Ich fahre nicht Rad, um mein Leben um Tage zu ergänzen. Ich fahre Rad, um meine Tage mit Leben zu ergänzen.”  

Unbekannt

Titelbild: © Olga Danylenko / Shutterstock.com

 

Wie man unvergessliche Routensammlungen erstellt

Wie man unvergessliche Routensammlungen erstellt

Geht dein Bikemap Profil auch vor Routen über? Wir haben die perfekte Lösung für dich!

Mit einer Routensammlung lassen sich deine Bikemap-Routen ganz einfach und übersichtlich organisieren. Für deine Urlaube, Trainingseinheiten oder mehrtägige Touren legst du einfach mehrere Unterordner in deinem Profil an. Als Premium Mitglied sogar unbegrenzt viele! Diese kannst du auch mit deinen Freunden auf Facebook, Twitter oder per E-Mail teilen.

premium-route collection

 

Wie lege ich eine Routensammlung an?
  1. Eine Routensammlung kannst du unter der Kategorie “Routensammlungen” in deinem Account auf www.bikemap.net anlegen.
  2. Klicke “neu”, gib einen Titel ein, bestimme ob es die Sammlung öffentich oder privat sein soll und klicke “anlegen”.
  3. Wähle eine Route aus und klicke “hinzufügen”, um sie deiner Routensammlung beizufügen.
  4. Mach deine neue Routensammlung durch ein Titelbild, eine Beschreibung und Tags noch cooler.
  5. Deine Routensammlung lässt sich über Facebook, Twitter oder E-Mail ganz einfach teilen.

 

Premium Mitglieder können beliebig viele Routenkollektionen anlegen!

HOL DIR PREMIUM

Oder hol dir dein Upgrade über die Bikemap App für Android oder iOS:

App_Store      google_play

Kein Internet, kein Problem! Mit Offline-Regionen (Englisch)

Kein Internet, kein Problem! Mit Offline-Regionen (Englisch)

Ever lost your data connection or run out of battery while out on your bike?

Lots of cyclists know this problem just too well. We’ve received countless requests from our users asking for the option to save routes for offline use. After all, you want to enjoy the scenery and that feeling of freedom without worrying about data, roaming charges or battery life.

This is why we have created offline maps and routes. Just in time for cycling peak season, you can now upgrade to Bikemap Premium to download selected map regions and routes to your phone.

Bikemap Premium is a monthly or yearly subscription plan for enthusiastic cyclists who want to benefit from even more cool features – no matter in which corner of this world you happen to be cycling.

 

How can I save my routes offline?
  1. Download the free app for Android or iOS.
  2. Register or sign in if you already have an account.
  3. Upgrade your account to Premium.
  4. In the menu, click on “Offline Regions”. Pick a region and download it by hitting “Store for offline use”.
  5. Search for routes in your selected region and click on “Save for offline use.”
  6. Go out riding and say goodbye to lost data connections and high roaming charges.

Bikemap tip: Set your phone to flight mode to save valuable battery life! 

    blog-offline-phone-premium

 

Download the Bikemap App for Android or iOS and get the full Bikemap experience!

App_Store      google_play

 

Offline maps and routes are only part of our new Premium offer! Curious about what else we’ve got? Discover more about Bikemap Premium here.

Immer auf dem richtigen Weg mit Bikemaps Offline-Navigation (Englisch)

Immer auf dem richtigen Weg mit Bikemaps Offline-Navigation (Englisch)

When you’re out riding a new route there is so much else you’d rather give your attention to than staying on track. After all, there’s terrain to react to, other cyclists to look out for and scenery to enjoy.

It’s easy to miss a turn when you’re navigating busy city traffic or remote areas you‘ ve never been before. You don’t want to stop to check the route every few minutes – not to mention having to worry about your mobile signal in remote areas. 

Stay on track with Bikemap’s new offline navigation

Using the Bikemap app, you can now follow turn-by-turn voice directions while on your bike. Once you update to a Premium account and download a region, you can get directions to every destination within that region. Keep your eyes on the trail while cutting out roaming charges and saving valuable battery life.

How can I navigate my routes offline?
  1. Download the free Bikemap app for Android or iOS.
  2. Register or sign in if you already have an account.
  3. Upgrade your account to Premium.
  4. In the menu, click on “Offline Regions”. Pick a region and download it by hitting “Store for offline use”. You can now navigate offline within that region.
  5. In the menu, click on “Navigate”. Tap on the map to enter your destination or insert it in the boxes (only destinations that have already been entered will pop up when in offline mode)
  6. Then click the “Navigate” icon to activate directions in real time.
  7. Go out riding and say goodbye to lost data connections and high roaming charges. 

    Bikemap tip: Set your phone to flight mode to save valuable battery life!

navigation-blog-premium

 

Enjoy the ultimate freedom with Bikemap offline navigation now!

Download the Bikemap App for Android or iOS and get the full Bikemap experience:

App_Store      google_play

Offline maps and routes are only part of our new Premium offer! Curious about what else we’ve got? Discover more about Bikemap Premium here.